LAND­SCHAFTS­­PARK DUISBURG-NORD

LAND­SCHAFTS­­PARK DUISBURG-NORD

LAND­SCHAFTS­­PARK DUISBURG-NORD

LAND­SCHAFTS­­PARK DUISBURG-NORD

Landschaftspark Duisburg-Nord – Spitzensport vor Industriekulisse

Innerhalb von drei Jahrzehnten wandelte sich ein stillgelegtes Hüttenwerk zu einer Großstadtoase – der Landschaftspark Duisburg-Nord entstand.

Die millionenfach fotografierte Hochofenkulisse ist heute eine weltweit bekannte Natur- und Kulturlandschaft sowie mit jährlich rund 250 Veranstaltungen eine Top-Event-Adresse. Ehemalige Werkshallen sind für Firmen-, Sport- und Kulturveranstaltungen hergerichtet, in einem alten Gasometer entstand Europas größtes künstliches Tauchsportzentrum, frühere Erzlagerbunker wandelten sich zu einem alpinen Klettergarten, in einer Gießhalle wurde ein Hochseilparcours eingerichtet und ein erloschener Hochofen wurde zum Aussichtsturm ausgebaut.

2023 wurde der Landschaftspark Duisburg-Nord zum Austragungsort der Ruhr Games und der Finals und hat sich dabei als großartige Spezialsportstätte mit einzigartiger Kulisse etabliert. Die 170 Meter lange Kraftzentrale wurde dabei zu einer vielseitigen Multisportarena mit einer Kapazität von 900 Sitzplätzen umfunktioniert, in der hochklassige Wettkämpfe in den Bereichen Boxen, Judo und Sportakrobatik stattfanden.
Auf der großen Freifläche des Bunkervorplatzes entstanden der Center Court als multifunktionales Event-Venue und der BMX-Park, der mit über 1.360 qm Fläche und schwindelerregenden Rampen den höchsten sportlichen Ansprüchen der International Championships entsprach.

Einen neuen Maßstab setzte zudem die Kletterwand der seit 2020 olympischen Disziplin Bouldern. Über 52 Meter erstreckte sich die beeindruckende Wettkampffläche und bot dem europäischen Top-Nachwuchs optimale Wettkampfbedingungen

Hüttenmagazin
Raum NRW 148 m²
Raum Metropole Ruhr 130 m²
Raum Duisburg/ Meiderich 110 m²
Kraftzentrale 6.000 m²
Gießhalle HO1 220 m²
Gleiswaage 50 m²
Schaltwarte je 11 qm²
Gebläsehalle
Foyer 370 m²
Kompressorenraum 340 m²
Pumpenhalle 355 m²
Maschinenfoyer 620 m²
Theatersaal 620 m²
Außenflächen
Bunkervorplatz ca. 10.000 m²
Steinhallenplatz >ca. 12.500 m²
Galerie Süd 280 qm²
Die Außenflächen sind sehr unterschiedlich in Zuschnitt und Bodenbelag. Auf einigen Flächen finden sich Fundamente und Gebäudeteile des alten Hüttenwerks oder auch Grünanlagen. Die angegebenen Flächenmaße sind deshalb nur Anhaltspunkte.

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Anfahrt:

Anschrift:
Emscherstraße 71, 47137 Duisburg

Auto:
Parkplätze sind in der Nähe vorhanden.

Entfernung zur Autobahn: 1 km

Entfernung zum Bahnhof: 8 km

Entfernung zum Flughafen: 32 km

Übernachtungsmöglichkeiten:
Finden Sie passende Übernachtungsmöglichkeiten auf:
duisburg-convention.de

Kontakt

Ansprechpartner
Location

Katrin Grobecker

Ansprechpartner Sportstadt Duisburg

Dennis Wienhusen

Projektmanager
Stadtmarketing & Tourismus

0203 28544-33

d.wienhusen@duisburgkontor.de

Ansprechpartner Duisburg Convention

Candice Budzinsky

Projektmanagerin
Tourismus & Convention

0203 28544-13

c.budzinsky@duisburgkontor.de